Wie geht Baufinanzierung?

Wie funktioniert Baufinanzierung?

Um diese Seite vollständig zu lesen brauchen Sie ca. 4 Minuten.

Kurz erklärt

Sobald die wichtigsten Eckdaten der Baufinanzierung klar sind, kann der passende Kreditgeber gesucht werden. Bei der Auswahl helfen Finanzierungsvermittler. Anschließend werden alle nötigen Unterlagen zur Person und dem Wunschobjekt zusammengestellt und das günstigste Angebot ausgewählt.

In diesem FAQ:

Ich will eine Baufinanzierung.

Sie haben Ihre Immobilie gefunden oder wollen eine Finanzierung berechnen? Sichern Sie sich Top-Konditionen von über 450 Banken im Vergleich mit unserem Zinsrechner.

Wie funktioniert Baufinanzierung?

Eine Baufinanzierung sollte sorgfältig geplant und gut vorbereitet werden. Am Anfang steht die Bestandsaufnahme Ihrer Finanzen. Prüfen Sie kritisch und ehrlich, wie viel Eigenkapital Sie maximal aufbringen können und wie kurzfristig Sie Ihr Vermögen einbringen können. Geld auf einem Giro- oder Tagesgeldkonto ist schnell verfügbar, bei Wertpapieren, Sparverträgen oder Fondsanteilen brauchen Sie mehr Vorlaufzeit.

Budget für Baufinanzierung berechnen

Stellen Sie als nächstes Ihre monatlichen Einkünfte aus Gehalt, Unternehmensgewinn, Mieteinnahmen und/oder Rente Ihren durchschnittlichen Ausgaben gegenüber. Berechnen Sie, welche monatliche Belastung durch einen Kredit Sie stemmen können. Kalkulieren Sie vorsichtig und berücksichtigen Sie auch Kosten, die nur selten anfallen. Dabei helfen kann der Baufi24 Budgetrechner.

Mit diesen Eckdaten können Sie über den online und kostenfrei verfügbaren Baufinanzierungsrechner von Baufi24 Ihren Kreditrahmen ermitteln. Nun haben Sie Klarheit gewonnen, wie teuer Ihr Haus werden darf und können auf die Suche nach der passenden Immobilie gehen. Nehmen Sie parallel Kontakt mit einem qualifizierter Berater auf.

Optimales Angebot für Baufinanzierung finden

Da sich die Angebote unterscheiden, hilft Ihnen ein Finanzierungsvermittler wie Baufi24, die passende Bank zu finden. Ihr persönlicher Berater von Baufi24 analysiert gründlich und individuell Ihre Ausgangssituation, online oder vor Ort. Neben dem Vergleich von über 450 Banken werden dabei auch staatliche Fördermittel geprüft, wie sie beispielsweise die KfW anbietet. Der Berater sichtet Ihre Unterlagen und gibt Ihnen Hinweise, ob Sie weitere Dokumente benötigen.

Haben Sie sich für ein Konditionsangebot entschieden, sind Ihnen die darin genannten Zinsen sicher. Sobald Ihnen die rechtsverbindliche Finanzierungszusage vorliegt, können Sie den Kaufvertrag für das Haus unterschreiben und den Darlehensvertrag abschließen. Sie oder der Verkäufer der Immobilie bestellen einen Notar, um den Kaufvertrag rechtssicher abzuwickeln.

Zusage von der Bank und Auszahlung

Vor der Darlehenszusage prüft die Bank Ihre Bonität und fordert in aller Regel die Eintragung einer Grundschuld als Sicherheit für die Baufinanzierung.

Zum vertraglich festgelegten Zeitpunkt zahlt die Bank das Darlehen aus. Finanzieren Sie eine Immobilie aus zweiter Hand, erfolgt die Auszahlung üblicherweise in einer Summe. Bauen Sie ein Haus, zahlt der Kreditgeber das Darlehen nach Baufortschritt in Raten aus.

Top bewertet und vielfach ausgezeichnet.

5,0 von 5 Sternen

Basis: 22 Kunden

Baufi24 - fairstes Produktangebot in der Baufinanzierung laut Focus Money
Baufi24 - Preis-Champions_Branchengewinner - Nr. 1 der Baufinanzierer - Vermittler
Baufi24 - Fairstes Produktangebot Baufinanzierung

Mal drüber reden? Mehr als 240 Mal in Deutschland. Zum Beispiel hier: