Kreditrechner: Ihren Kredit einfach berechnen

Kreditrechner für Immobilien oder Kleinkredite

In wenigen Schritten berechnen Sie Ihren Kredit für eine Immobilie, einen Neuwagen oder ein anderes Finanzierungsvorhaben.

Kreditrechner Immobilien

Der Rechner für Immobiliendarlehen ist für Darlehen mit Kreditsummen ab 50.000 € gedacht, bei denen Sie eine Immobilie beleihen oder eine neue erwerben möchten.

Kreditrechner Immobilien

Kreditrechner Kleinkredite

Für Kleinkredite, zum Beispiel ein Konsumdarlehen oder einen Autokredit, verwenden Sie bitte diesen Kreditrechner.

Kreditrechner

Der Rechner wird geladen...
Der Rechner wird geladen...

Weitere Kreditrechner im Überblick

Baufinanzierung

Berechnen Sie schnell und einfach Ihre Baufinanzierung online.

Budgetrechner

Was kann ich mir leisten? Diese Frage beantwortet am besten der Budgetrechner.

Tilgungsrechner

Mit dem Tilgungsrechner ermitteln Sie den optimalen Tilgungssatz. Auch mit Sondertilgung und Tilgungsänderungen.

Anschlussfinanzierung

Der Rechner Anschlussfinanzierung ermittelt anhand weniger Angaben die umzuschuldende Restschuld und berechnet ein Forward-Darlehen.

Angebotsvergleich

Vergleichen Sie unterschiedliche Modelle und finden Sie die optimale Finanzierungsvariante für ihre Baufinanzierung.

Finanzierungsrechner

Das Profi-Tool mit allen Optionen und Tilgungsplan für erfahrene Kunden oder Hypothekenmakler.


Kreditrechner

11 Min.

Lesezeit

Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn Sie Ihre Baufinanzierung vorab online durchkalkulieren möchten, nutzen Sie den Kreditrechner Immobilien von Baufi24.
  • Zur Berechnung von Kleinkrediten aller Art eignet sich der Kreditrechner Ratenkredite.
  • Im Gegensatz zu einem Ratenkredit zeichnet sich ein Immobilienkredit vor allem durch einen höheren Darlehensbetrag, eine längere Laufzeit sowie seine Zweckgebundenheit aus.
  • Eine hohe Bonität, viel Eigenkapital und ein systematischer, detaillierter Angebotsvergleich sorgen für einen besonders günstigen Kredit.

So gehen Sie vor

  • Finden Sie Ihr Traumhaus über die Immobiliensuche von Baufi24.
  • Starten Sie den Kreditrechner und bestimmen Sie im Handumdrehen alle wichtigen Informationen zu Ihrer Immobilienfinanzierung.
  • Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei Baufi24 und sichern Sie sich einen maßgeschneiderten Baukredit.

In diesem Ratgeber:

Kreditrechner Immobilien – hilfreiches Tool für Häuslebauer und Hauskäufer

Immobilienfinanzierung: Was macht ein Kreditvermittler?
Warum sparen Sie, wenn Sie Kreditvermittler einschalten? Das erläutert Baufi24 Geschäftsführer Stephan Scharfenorth im Video.

Beim Thema Hauskredit gilt es einiges zu beachten. Schließlich stellt der Kauf einer Immobilie für die meisten Menschen die größte finanzielle Herausforderung ihres Lebens dar. Umso wichtiger ist es, auf praktische Hilfsmittel zur Planung der eigenen Baufinanzierung zurückzugreifen.

Der Kreditrechner Immobilien ist für Sie das ideale Werkzeug, falls Sie ein Haus kaufen oder bauen möchten und hierfür ein entsprechendes Darlehen benötigen. Darüber hinaus eignet sich der Rechner auch für Hausbesitzer, die ihre Immobilie beleihen wollen. Wichtigste Funktion dabei: Das Tool kalkuliert auf Grundlage des vorgegebenen Darlehensbetrags die Höhe der Rate zur Rückführung des Baukredits. Ausgelegt ist der Kreditrechner Immobilien für Darlehensbeträge ab 50.000 Euro.

Wie funktioniert der Kreditrechner Immobilien?

Damit Ihnen der Rechner ein verlässliches Ergebnis liefern kann, braucht er einige Daten zum gewünschten Immobilienkredit. Generell lässt sich das Hilfsmittel aber auch mit einigen Standardvorgaben nutzen. Allerdings gilt: Je mehr individuelle Angaben der Kreditinteressent macht, desto aussagekräftiger sind die ermittelten Zahlen.

Als Erstes gibt der Hauskäufer den Wert beziehungsweise den Kaufpreis der neuen Immobilie ein. Der Darlehensbetrag errechnet sich dann wie folgt: Kaufpreis des Hauses + Nebenkosten - Eigenkapital

Weitere Funktion des Kreditrechners

Häuslebauer, die die genaue Höhe des benötigten Kredits bestimmen wollen, nutzen einfach den Reiter Beträge ermitteln des Rechners.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, eine Sollzinsbindung zwischen 5 und 30 Jahren zu wählen. Außerdem kann der Darlehensinteressent entweder einen konkreten Sollzins vorgeben oder diesen automatisch berechnen lassen. Um einen noch realistischeren Sollzins zu erhalten, bietet der Rechner eine zusätzliche Funktion. Dazu ist lediglich die Schaltfläche Zinsen verfeinern anzuklicken. An dieser Stelle lassen sich weitere Informationen hinterlegen, die für die Höhe der Bauzinsen relevant sind.

Beim Kreditrechner Immobilien ist ferner die Angabe zur Tilgung des Kredits wesentlich. Hierbei haben Sie sich für eine Tilgungsvariante zu entscheiden. Voreingestellt ist ein standardmäßiger Tilgungssatz. Häuslebauer, die während der Laufzeit den Tilgungssatz variieren oder Sondertilgung vornehmen möchten, können das im Rechner ebenfalls angeben.

Nach einem Klick auf den Button Jetzt berechnen bestimmt das Tool binnen Sekunden alle maßgeblichen Daten zum Kredit. Es gibt unter anderem diese Ergebnisse aus:

  • monatliche Darlehensrate mit Zins- und Tilgungsanteil
  • Laufzeit des Kredits bis zur Volltilgung
  • Restschuld nach Ablauf der Sollzinsbindung
  • Summe der Zinszahlungen am Ende des Darlehens

Die ermittelten Werte ermöglichen es dem Kaufinteressenten abzuschätzen, ob er sich eine solche Baufinanzierung leisten kann. Sollte die Rate zu hoch sein, lässt sich diese beispielsweise durch einen niedrigeren Tilgungssatz oder Kreditbetrag reduzieren.

Berechnungsbeispiel: So verwenden Sie den Kreditrechner Immobilien

Die Funktionsweise des Rechners verdeutlicht sich am besten anhand eines einfachen Beispiels: Eine Familie hat über die Immobiliensuche von Baufi24 ihr neues Eigenheim gefunden. Der Kaufpreis dafür beträgt inklusive Nebenkosten 300.000 Euro. Weiterhin verfügt die Familie über Ersparnisse in Höhe von 50.000 Euro. Zudem wählt sie eine längere Zinsbindung, um von den sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu profitieren. Die Angaben im Überblick:

  • Kaufpreis der Immobilie mit Nebenkosten: 300.000 €
  • Eigenkapital: 50.000 €
  • Darlehensbetrag 250.000 €
  • Sollzins: automatisch ermittelt
  • Sollzinsbindung: 15 Jahre
  • Tilgungssatz im ersten Jahr: 3 %
  • erste Rate: Januar 2021

Der Kreditrechner Immobilien liefert folgende Resultate (Stand: 19.10.2020):

  • monatliche Darlehensrate: 800,00 €
  • Sollzins p. a.: 0,84 %
  • Laufzeit des Kredits bis zur Volltilgung (bei konstantem Sollzins): 29 Jahre, 3 Monate
  • Restschuld nach 15 Jahren: 130.149,85 €
  • Zinszahlungen bis zur Volltilgung (bei konstantem Sollzins): 32.224,15 €

Nach dieser Rechnung beträgt die monatliche Rate für den Hauskredit 800 Euro. Zusammen mit einem Baufi24 Berater kann die Familie nun klären, ob die Immobilienfinanzierung tragfähig und zielführend ist.

Kreditrechner Ratenkredit – für Kleinkredite aller Art geeignet

Kreditrechner
Ob Immobilienkredit oder Ratenkredit: Mit einem umfassenden Angebotsvergleich kann man viel Zinsgeld sparen.

Sie möchten gerne ein Auto, eine Waschmaschine oder den nächsten Urlaub finanzieren? Dann empfehlen die Baufi24 Experten den Kreditrechner Ratenkredit. Mit diesem lassen sich Konsumdarlehen von einigen Hundert Euro bis zu 50.000 Euro bequem kalkulieren. Kreditinteressenten wählen einfach die gewünschte Darlehenshöhe aus und bekommen als Ergebnis die monatliche Rate angezeigt.

Wie läuft die Berechnung ab?

Wer für eine Neuanschaffung kurzfristig Geld benötigt, kann einen zinsgünstigen Kredit bei einer Bank oder ganz online beantragen. Einen günstigen Kredit finden Sie online ganz einfach mit dem Kreditvergleich von Baufi24.

Um die monatliche Darlehensrate vorab zu bestimmen, tragen Sie den gewünschten Betrag in den Kreditrechner Ratenkredit ein. Zudem gibt der Darlehensinteressent die Laufzeit in Monaten oder Jahren sowie den Sollzins vor.

Bei Letzterem kann auch die vorgegebene Einstellung beibehalten werden. Weiterhin haben Kreditinteressenten die Möglichkeit, den Startzeitpunkt des Privatkredits über den Rechner festzulegen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Ermitteln kalkuliert das Tool folgende Werte:

  • monatliche Kreditrate
  • Zinszahlungen gesamt
  • Gesamtaufwand

Ergänzend dazu können Sie dem Rechner einen Tilgungsplan für Ihren Kleinkredit entnehmen.

Kurzes Anwendungsbeispiel zum Kreditrechner Ratenkredit

Das vorgestellte Werkzeug eignet sich zur Kalkulation verschiedenster Privatkredite. Hierzu ein Beispiel: Angenommen, Sie möchten sich den Traum eines Neuwagens verwirklichen. Das gewünschte Fahrzeug kostet 20.000 Euro. Aktuell sind aber nur Ersparnisse von 10.000 Euro vorhanden. Die fehlenden 10.000 Euro kann sich der Autokäufer bei einer Bank leihen. Der Rechner erhält diese Eingaben:

Aus der Berechnung ergibt sich (Stand 19.10.2020):

  • monatliche Kreditrate: 179,69 €
  • Zinszahlungen gesamt: 781,21 €
  • Gesamtaufwand: 10.781,21 €

Für den Privatkredit in Höhe von 10.000 Euro zahlt der Darlehensnehmer knapp 180 € monatlich über 5 Jahre ab. Um den Kleinkredit schneller zurückzuführen oder die monatliche Rate zu reduzieren, lässt sich die Laufzeit einfach durch einen Klick im Rechner anpassen.

Worin unterscheidet sich ein Immobilienkredit von einem Ratenkredit?

Der Begriff Ratenkredit ist umgangssprachlich und nicht klar definiert. Im allgemeinen Sprachgebrauch handelt es sich dabei um einen nicht zweckgebundenen Verbraucherkredit. Verglichen mit einem Immobilienkredit weist dieser Darlehenstyp einige Unterschiede auf. Die folgende Tabelle gibt dazu einen Überblick:

Darlehensart Immobilienkredit Ratenkredit
Zweckgebunden ja (für Kauf oder Bau einer Immobilie) niedriger (zwischen einigen 100 € bis zu mehreren 1.000 €)
Darlehensbetrag höher (meist über 100.000 €) niedriger (zwischen einigen 100 € bis zu mehreren 1.000 €)
Laufzeit länger (mehrere Jahre bis Jahrzehnte) kürzer (zwischen einigen Monaten und mehreren Jahren)
Zusätzliche Kreditsicherheit nötig ja (Grundschuldeintragung auf Immobilie) in der Regel keine

Ein Kredit für ein Haus oder eine Wohnung umfasst viele Tausend Euro. Um die aufgenommene höhere Darlehensschuld zurückzuführen, benötigt der Kreditnehmer oft Jahrzehnte. Demgegenüber beträgt die Höhe eines Ratenkredits oft nur einige Tausend Euro. Entsprechend schneller lässt sich der Privatkredit abbezahlen. Ebenso praktisch: Der Kleinkredit ist meist nicht zweckgebunden. Das heißt, mit dem Geld können Sie tun, was Sie wollen.

Wie der Name sagt, ist ein Immobilienkredit ausschließlich für den Erwerb oder Bau eines Eigenheims vorgesehen – er ist somit zweckgebunden. Außerdem unterscheidet sich ein Baukredit von einem Ratenkredit in dessen Besicherung. Zwar muss der Kreditinteressent bei jedem Darlehen eine ausreichend hohe Bonität in Form eines soliden Einkommens vorweisen. Bei einem Kredit für eine Immobilie erwartet die Bank allerdings zusätzlich eine Grundschuldeintragung.

Synonyme für Ratenkredit

Egal ob Sofort-, Konsumenten-, Klein- oder Privatkredit – damit gemeint ist fast immer ein klassischer Ratenkredit.

Wichtige Begriffe zum Thema Immobilienkredit

Um das Potenzial des Kreditrechners voll ausschöpfen zu können, sollten Sie mit folgenden wesentlichen Begriffen vertraut sein.

Ist der vom Verkäufer verlangte Preis ohne Nebenkosten.

Die Nebenkosten setzen sich aus Grundbuchgebühren, Notarkosten, Grunderwerbsteuer sowie gegebenenfalls Maklergebühren zusammen und kommen zum Kaufpreis hinzu.

Dieser ergibt sich aus der Summe von Kaufpreis und Nebenkosten.

Damit sind finanzielle Rücklagen und Ersparnisse gemeint, die der Darlehensnehmer in die Baufinanzierung einbringt. Es ist empfehlenswert, mindestens 20 Prozent des Gesamtaufwands mit Eigenkapital zu bestreiten.

Um die Höhe des benötigten Kreditbetrags zu bestimmen, ziehen Sie vom Gesamtaufwand das Eigenkapital ab. Den ermittelten Darlehensbetrag gibt der Hauskäufer dann in den Kreditrechner ein.

Die meisten Häuslebauer nutzen zur Immobilienfinanzierung ein Annuitätendarlehen. Ein solches zeichnet sich durch konstant hohe Kreditraten sowie eine feste Zinsbindung über mehrere Jahre aus.

Zur Rückführung des Immobilienkredits leistet der Darlehensnehmer jeden Monat eine Zahlung in Form einer Kreditrate. Bei einem Annuitätendarlehen beinhaltet diese Rate sowohl einen Zins- wie auch Tilgungsanteil.

Der hier auch als Hypothekenzins bezeichnete Sollzins ist eine von der Bank erhobene Gebühr für die Überlassung des Kredits. Die genaue Höhe des Zinssatzes hängt maßgeblich von der aktuellen Zinsentwicklung sowie der Kreditwürdigkeit des Hauskäufers ab.

Bei einem klassischen Baukredit, wie etwa einem Annuitätendarlehen, schreibt die Bank die zu Beginn vereinbarten Sollzinsen für mehrere Jahre fest. Dadurch bleibt der Zinssatz für längere Zeit unverändert.

Die Rückführung des aufgenommenen Kredits erfolgt ausschließlich über die Tilgungen, nicht über die Zinsen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Tilgungssatz Ihres Hauskredits hoch genug ansetzen. Eine anfängliche Tilgung von 2 Prozent empfehlen Experten als Minimum.

Neben den vereinbarten Tilgungen, die in der Kreditrate enthalten sind, lässt sich die Darlehensschuld ebenso über Sondertilgungen mindern. Bei diesen handelt es sich um außerplanmäßige Rückzahlungen, die der Darlehensnehmer nach Bedarf leistet.

Mit jeder Tilgung reduziert sich der ursprüngliche Darlehensbetrag. Den zur Verfügung gestellten Kredit abzüglich aller getätigten Rückzahlungen bezeichnet die Bank als Restschuld.

Am Ende der vereinbarten Sollzinsbindung verbleibt in der Regel eine Restschuld. Zu deren Tilgung schließt der Darlehensnehmer vor Ablauf des ersten Baukredits eine Anschlussfinanzierung zu neuen Konditionen ab.

Wie erhalte ich einen günstigen Immobilienkredit?

Hauskäufer, die in den Genuss einer besonders attraktiven Hauskauf Finanzierung kommen möchten, haben einige Bedingungen zu erfüllen. So verbessern diese 3 Faktoren Ihre Chancen auf einen Kredit mit niedrigem Sollzins:

  • solide Bonität
  • viel Eigenkapital
  • hochwertige Immobilie, die sich gut beleihen lässt

Für einen günstigen Hauskredit entscheidend ist in erster Linie die finanzielle Situation des Häuslebauers. Wer daher ein sicheres, hohes Einkommen vorweisen kann, erhält für gewöhnlich eine hohe Bonitätseinstufung. Darüber hinaus begrüßen es die Banken, wenn Sie viele Ersparnisse zur Immobilienfinanzierung beisteuern. Ein gepflegtes Haus in guter Lage, welches sich leicht beleihen lässt, verbessert ebenfalls die Aussichten auf einen günstigen Immobilienkredit.

Damit Sie eine Baufinanzierung mit minimalen Sollzinsen bekommen, ist neben den genannten Kriterien ein weiterer Punkt maßgeblich: ein umfassender, systematischer Vergleich aller infrage kommenden Finanzierungsangebote. Genau darauf sind die Baufi24 Berater spezialisiert. Gerne bestimmen sie aus den Immobilienkrediten von über 450 Finanzdienstleistern die für Sie beste Finanzierung.

Die Spezialisten von Baufi24 verfügen über jahrelange Erfahrung in der Kreditvermittlung sowie über ausgezeichnete Kontakte zu zahlreichen Banken. Das versetzt sie in die Lage, oft bessere Konditionen für Hauskredite auszuhandeln, als es für Privatpersonen allein möglich ist. Darlehensinteressenten können diesen vorteilhaften Service kostenlos und deutschlandweit in Anspruch nehmen.

Wenn Sie ein Eigenheim kaufen möchten, nutzen Sie zur Planung den bewährten Kreditrechner und lassen sich anschließend von einem erfahrenen Baufi24 Experten beraten. Fordern Sie jetzt ein unverbindlichen und kostenloses Angebot und erhalten Sie umgehend Ihr persönliches Finanzierungskonzept.

Top bewertet und vielfach ausgezeichnet.

4,9 von 5 Sternen

Basis: 17.559 Kunden

Baufi24 - Bester Finanzdienstleister Baufinanzierung laut Handelsblatt
Baufi24 - Preis-Champions_Branchengewinner - Nr. 1 der Baufinanzierer - Vermittler
Baufi24 - Fairstes Produktangebot Baufinanzierung

Mal drüber reden? Mehr als 240 Mal in Deutschland. Zum Beispiel hier: