Baugeld

Günstiges Baugeld

  • Baufinanzierung mit Baufi24

    Baufi24.de ist mit mehr als 3 Mio. Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Portale für private Baufinanzierungen. Wir vergleichen für Sie die Angebote aller relevanten Banken, inklusive Service und umfangreicher Beratung.

    Baufi24 wurde von der WirtschaftsWoche hinsichtlich Konditionen, Beratungs- und Servicequalität in der Kategorie Baufinanzierung mit dem Gesamturteil "sehr gut" bewertet.
  • Baufinanzierung wie es Ihnen passt

    Sie möchten ein Konditionsangebot für eine günstige Baufinanzierung oder eine ausführliche Beratung vor Ort?

    So funktioniert's:
    1. Finanzierungsvorhaben online eingeben
    2. Termin vereinbaren oder Details am Telefon besprechen
    3. Ihr Finanzierungsspezialist ermittelt das günstigste Angebot für Ihre Immobilienfinanzierung
  • Warum ist die Finanzierung über Baufi24 häufig günstiger als bei ihrer Bank?

    Günstige Zinsen sind im Grunde nichts anderes als die Folge einer sehr schlanken Kostenstruktur, effizienter Partnerschaften und der Bündelung des Finanzierungsvolumens.

    Weiterhin verfügen unsere Berater über weitreichende Erfahrungen zum Einsatz relevanter Fördermittel und senken damit ggf. zusätzlich die Kosten der Finanzierung.
  • Mehr über Baufi24.de

    Baufi24 ist ein bundesweites Expertennetzwerk aus mehr als 1.000 qualifizierten Finanzierungsspezialisten, die für Sie die jeweils besten Angebote für Ihre Immobilienfinanzierung ermitteln.

    Unsere Experten begleiten Sie von der Anfrage über das günstige Anbgebot bis hin zur unterschriftsreifen Baufinanzierung und deren reibungslosen Abwicklung. Die Darlehensverträge schließen Sie grundsätzlich immer mit der finanzierenden Bank ab. Erfahren Sie mehr über Baufi24
Per Email versenden Teilen auf LinkedIn Teilen auf Pintrest Teilen auf Google Plus Teilen auf Twitter Teilen auf Xing Teilen auf X

Baugeld - Vergleiche sparen bares Geld

Das Chart "Baugeld Vergleich" zeigt die Zinsentwicklung der wichtigsten Zinsbindungsfristen und dient der historischen Betrachtung der Zinsentwicklung. Der Baugeldzinsvergleich von bis zu drei Zinsbindungen ist möglich.

Baugeldzinsen können individuell stark abweichen. Deshalb zeigen wir Ihnen nur Werte für eine Darlehensaufnahme von mindesten 150.000 Euro bei einer Beleihung von maximal 60 Prozent des Objektwertes. Für individuelle Zinsberechnungen nutzen Sie bitte unseren Baufinanzierungsrechner oder das nach Zinsbindungsfristen sortierte Zinstableau.

Baugeld im Vergleich

Baugeldzinsen Stand: 25.08.2016 - 12:15 Uhr- Chart Zinsentwicklung - Bauzinsen Vergleich mit Betrachtung der EZB Leitzinsen
Effektive Jahreszinsen für Nettodarlehensbetrag von 150.000 Euro bei einer Beleihung von 50%

5 Jahre Sollzinsbindung

Beleihung¹   Soll.²   Eff.³
bis 50 %   0,53   0,58
bis 70 %   0,58   0,63
bis 80 %   0,68   0,73
bis 90 %   0,88   0,93
ab 90 %   1,37   1,42
¹ Beleihungswert, ² Sollzins pro Jahr, ³ Effektiver Jahreszinssatz

10 Jahre Sollzinsbindung

Beleihung¹   Soll.²   Eff.³
bis 50 %   0,78   0,78
bis 70 %   0,83   0,86
bis 80 %   0,93   0,96
bis 90 %   1,07   1,10
ab 90 %   1,56   1,60
¹ Beleihungswert, ² Sollzins pro Jahr, ³ Effektiver Jahreszinssatz

15 Jahre Sollzinsbindung

Beleihung¹   Soll.²   Eff.³
bis 50 %   1,23   1,26
bis 70 %   1,28   1,31
bis 80 %   1,38   1,41
bis 90 %   1,48   1,51
ab 90 %   2,10   2,14
¹ Beleihungswert, ² Sollzins pro Jahr, ³ Effektiver Jahreszinssatz

20 Jahre Sollzinsbindung

Beleihung¹   Soll.²   Eff.³
bis 50 %   1,40   1,42
bis 70 %   1,43   1,45
bis 80 %   1,68   1,71
bis 90 %   1,83   1,86
ab 90 %   2,43   2,46
¹ Beleihungswert, ² Sollzins pro Jahr, ³ Effektiver Jahreszinssatz

25 Jahre Sollzinsbindung

Beleihung¹   Soll.²   Eff.³
bis 50 %   1,76   1,79
bis 70 %   1,81   1,84
bis 80 %   1,96   2,00
bis 90 %   2,22   2,26
ab 90 %   2,78   2,83
¹ Beleihungswert, ² Sollzins pro Jahr, ³ Effektiver Jahreszinssatz

30 Jahre Sollzinsbindung

Beleihung¹   Soll.²   Eff.³
bis 50 %   1,96   2,00
bis 70 %   2,01   2,05
bis 80 %   2,16   2,20
bis 90 %   2,31   2,35
ab 90 %   2,81   2,86
¹ Beleihungswert, ² Sollzins pro Jahr, ³ Effektiver Jahreszinssatz

Repräsentatives Beispiel

Für Darlehen bis 80% des Kaufpreises / Herstellungskosten wohnwirtschaftlich genutzter Objekte:

  • Nettodarlehensbetrag 150.000 Euro
  • Auszahlung 100%
  • Sollzinsbindung 10 Jahre
  • Tilgung 1% p.a.
  • fester Sollzins 1,33% p.a
  • effektiver Jahreszins 1,80 % p.a.
  • anfängliche monatliche Rate 291,25 Euro

Dieses repräsentative Beispiel unterstellt die Finanzierung von Darlehen bis 80% des Kaufpreises bzw. der Herstellungskosten und nur wohnwirtschaftliche Objekte.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Höhe etwaiger Gebühren (z.B. Teilauszahlungszuschläge), Auslagen (z.B. Grundbuchkosten) und sonstiger Kosten noch nicht im Detail bekannt. Sofern Gebühren, Auslagen und sonstige Kosten anfallen, die der Darlehensnehmer im Zusammenhang mit dem Vetrag zu tragen hat, erhöht sich der effektive Jahreszins entsprechend.

Bitte lesen Sie auch: Annahmen der Zinskalkulation / Repräsentatives Beispiel


Daten werden geladen...
(Durch Klick auf die farbigen Punkte in der Legende können Sie die Zinsbindungen aus- oder einschalten.)

Baugeld Zinsentwicklung

Benutzerdefinierter Zeitraum

Von: bis: Anzeigen

Baugeld

Baugeld - worauf ist zu achten?

Wer eine Immobilie kauft und eine Baufinanzierung benötigt, sollte vorab einige wichtige Dinge beachten, damit sich der Kauf später nicht als Fehler erweist. Die wenigsten Menschen haben genügend Geld angespart, um die Immobilie vollständig bezahlen zu können.

Die Aufnahme eines Baukredits ist die schnellste Lösung für den Hauskauf, doch auch hier empfehlen sich umfangreiche Vergleiche vor der Kreditaufnahme. Neben den Kreditangeboten gibt es auch diverse Förderprogramme, die allerdings nicht für jeden Hausbauer in Frage kommen.

Viel Eigenkapital sichert günstiges Baugeld

Grundsätzlich gilt: Vor der Entscheidung für den Kauf sollten die eigenen Finanzen daher genau überprüft werden. Je mehr Eigenkapital der Käufer hat, desto günstiger sind die Kreditangebote. Es ist durchaus in einigen Fällen empfehlenswert, wenn sich der Immobilienkäufer bei Verwandten oder Bekannten um zusätzliches Kapital bemüht, um so einen geringeren Zins zu erhalten.

Der Staat steht Hausbauern grundsätzlich positiv gegenüber und bietet Förderung an. Wer die Möglichkeit bekommt, ein staatliches Baudarlehen (z.B. KfW Fördergeld) zu empfangen, sollte dieses Angebot einem Bankkredit vorziehen. Der Vorteil bei dem Kredit vom Staat sind die Zinsen, da diese wesentlich geringer ausfallen, als bei einem Bankkredit.

Auch der Arbeitgeber ist oftmals bereit, ein günstiges Darlehen zur Unterstützung des Immobilienkaufs auszuzahlen. Es muss sich jedoch um einen größeren Betrieb handeln, da sich der Arbeitgeber die Finanzierung sonst in der Regel nicht leisten kann.

Ideal ist es, wenn der Verbraucher bereits in jungen Jahren an die Finanzierung einer Immobilie gedacht hat und rechtzeitig ein Bausparvertrag oder andere kapitalbildende Anlageformen abgeschlossen wurden.

Baugeld berechnen

Wenn Sie die aktuellen Baugeldzinsen berechnen möchten oder einen Finanzierungsplan benötigen, dann empfehlen wir Ihnen unseren Baugeldrechner mit dem Sie schnell den Verlauf einer Finanzierung online berechnen können.

Artikel teilen


Per Email versenden Teilen auf LinkedIn Teilen auf Pintrest Teilen auf Google Plus Teilen auf Twitter Teilen auf Xing Teilen auf X

  • Bewertung: 4,6 von 5
  • -  
  • basierend auf 109 Kundenstimmen
 
Baufi24 Baufinanzierung

Baufi24 GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 111A
22047 Hamburg

Hotline: 0800 - 808 4000 - Anruf kostenfrei