b24-AdobeStock_Jacob Lund_254048306

KfW 124 Wohneigentumsprogramm

Mit dem KfW Darlehen wird der Neubau und der Kauf von selbstgenutzten Immobilien gefördert. Wer profitiert von den Fördergeldern, wie funktioniert der Kredit 124 und was wird gefördert? Vorteile, Nachteile, Zinsen und Konditionen: alle Informationen im Überblick.*

Das Wichtigste in Kürze

Über das KfW Darlehen 124 fördert der Staat Privatpersonen, die eine Immobilie zur Selbstnutzung kaufen oder bauen.

Der maximale Kreditbetrag liegt bei 100.000 Euro, wobei der KfW Kredit 124 Zinsen ab 4,29 Prozent bietet (jährlicher Effektivzins).

Für das Wohneigentumsprogramm 124 ist eine Laufzeit von höchstens 35 Jahren möglich, bei einer tilgungsfreien Anfangsphase von bis zu 5 Jahren.

Den KfW 124 kannst du häufig mit weiteren KfW Förderungen kombinieren.

In diesem Artikel:

Was ist der KfW Kredit 124 und was wird gefördert?

Damit du dir den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen kannst, ist es sinnvoll, auch staatliche Förderungen in Anspruch zu nehmen.

Um dein Haus oder deine Wohnung zu kaufen, sieht eine optimale Finanzierung wie folgt aus:

Mit dem KfW 124 hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau ein Wohneigentumsprogramm für den Kauf oder Bau eines Eigenheims aufgelegt. Möglich ist dabei die Förderung dieser Wohnvorhaben:

  1. Hausbau
  2. Hauskauf
  3. Wohnungskauf

KfW Wohneigentumsprogramm 124 für selbst genutzte Immobilien

Wichtig dabei: Um vom KfW Darlehen 124 profitieren zu können, musst du selbst in das Haus oder die Wohnung einziehen. Über den Förderkredit sind dann maximal 100.000 Euro abrufbar. Da dieser Betrag in der Regel nicht für ein neues Eigenheim ausreicht, nutzen die meisten den KfW 124 als Ergänzung zu ihrem klassischen Hauskredit.

1. KfW 124 für Neubau

Hausbauende können über das KfW Wohneigentumsprogramm 124 finanzieren:

  • Kaufpreis für Grundstück, sofern spätestens ein halbes Jahr nach Erwerb ein entsprechender Antrag bei der KfW eingeht
  • Baukosten: Aufwendungen für Personal und Material
  • Baunebenkosten: Grunderwerbsteuer, Notarkosten, Maklergebühren, Gebühren für Energie- und Bauberatende sowie für Architektin/Architekten
  • Kosten für Gestaltung des Außenbereichs, etwa für Terrasse, Garten, Carport

2. KfW 124 für Immobilienkauf

Für Haus- oder Wohnungskaufende ist das KfW Darlehen 124 grundsätzlich ebenfalls geeignet. Mit ihm lässt sich abdecken:

  • Kaufpreis für Immobilie
  • Reparaturkosten
  • Ausgaben für Modernisierungen
  • Aufwendungen für Umbauten
  • Nebenkosten beim Hauskauf, darunter Grunderwerbsteuer, Makler- sowie Notarkosten
Wer erhält das KfW Darlehen 124?

Der KfW 124 ist ausschließlich Privatpersonen vorbehalten, die eine Wohnung oder ein Haus kaufen, um darin selbst zu leben.

Was wird nicht gefördert?

In folgenden Fällen ist eine Förderung durch den KfW Kredit 124 leider ausgeschlossen:

  • für Immobilien, die vermietet oder gewerblich genutzt werden
  • für den Umbau schon erworbener, selbst genutzter Eigenheime, etwa Wohnraumvergrößerungen
  • für Ferienwohnungen und Ferienhäuser
  • zur Umschuldung eines existierenden Kredits
  • zur Nachfinanzierung bereits gestarteter oder vollendeter Projekte

So gehst du vor:

  • Informiere dich auf unserer Website zu allen relevanten Themen rund um deine Baufinanzierung.

  • Finde mit unserem Budgetrechner heraus, wie viel Immobilie du dir leisten kannst.

  • Vereinbare ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch mit unseren Experteninnen und Experten – online, telefonisch oder persönlich in deiner Nähe.

In diesem Artikel:

Wie funktioniert der KfW Kredit 124?

Mit dem KfW Wohneigentumsprogramm 124 erhöhst du das Budget für deinen Immobilienkauf oder Immobilienbau. So erhältst du dein Fördergeld: Das KfW Darlehen 124 in 5 Schritten einfach erklärt.

Schritt 1: Bereite den Antrag für den KfW 124 vor

Das KfW Darlehen 124 wird nicht direkt bei der Förderbank beantragt, sondern bei der finanzierenden Bank zum Beispiel mithilfe eines unabhängigen Finanzierungsvermittlers wie Baufi24. Wir klären gern, ob das KfW Wohneigentumsprogramm 124 für dein Vorhaben infrage kommt. Im Vorfeld kannst du auf die Antragsvorbereitung der KfW zurückgreifen und dich zu den aktuellen Zinsen des KfW 124 informieren.

Schritt 2: Kombiniere deine Immobilienfinanzierung mit Förderungen

Das Wohneigentumsprogramm 124 lässt sich mit weiteren Förderungen kombinieren. Unser Baufi24 Team stimmt diese passgenau auf deine Immobilienfinanzierung ab. Im Ergebnis erhältst du ein vollständiges Finanzierungskonzept.

Schritt 3: Beantrage deinen KfW Kredit 124

Stelle den Antrag für den KfW 124 bei deiner kreditgebenden Bank, bevor du mit den Bauarbeiten startest bzw. dein Eigenheim kaufst. Wir von Baufi24 unterstützen dich dabei, bspw. bei der Zusammenstellung aller notwendigen Unterlagen.

Schritt 4: Unterschreibe deine Darlehensverträge

Sobald die Finanzierungsbestätigung vorliegt, unterschreibst du Immobilienkredit und Förderdarlehen. Mit dem ausgezahlten Kapital begleichst du dann unter anderem den Kaufpreis bzw. bezahlst damit die für den Hausbau beauftragten Unternehmen.

Schritt 5: Tilge Fördergelder und Immobilienfinanzierung

Für die aufgenommene Kreditschuld überweist du monatliche Raten an die Bank. Beim Annuitätendarlehen, dem am häufigsten gewählten Kredittyp, enthält jede Rate neben einem Zins- auch einen Tilgungsanteil. Über letzteren führst du den KfW 124 zurück.

KfW 124: Konditionen

Ob sich eine solche Förderung für dich lohnt, entscheiden beim KfW 124 die Konditionen. Diese richten sich auch nach der gewählten Kreditart: Das KfW Wohneigentumsprogramm 124 erhältst du in zwei Varianten

  1. Annuitätendarlehen
  2. endfälliges Darlehen
Kredithöhe und Auszahlungsbetrag

Der maximale Förderbetrag des KfW Kredits 124 ist 100.000 Euro, der Auszahlungsbetrag liegt bei 100 Prozent.

KfW 124 Zinsen und Konditionen: Annuitätendarlehen

Die meisten Immobilienkaufenden und Immobilienbauenden wählen ihr KfW Darlehen 124 als Annuitätendarlehen.

  • Tilgungsfreie Anlaufzeit: Zu Beginn der Kreditlaufzeit musst du keine Tilgungen, sondern nur Zinszahlungen leisten.
  • Anschließend überweist du konstant hohe Raten (Annuitäten), die Zins und Tilgung umfassen.

Das sind die Konditionen: 

Kreditlaufzeit
Zinsbindung 
Tilgungsfreie Anlaufzeit
Jährlicher Sollzins / Effektivzins
zwischen 4 und 25 Jahren
5 Jahre
1 bis 3 Jahre
4,20 % / 4,28 %
zwischen 4 und 25 Jahren
10 Jahre
1 bis 3 Jahre
4,20 % / 4,28 %
zwischen 26 und 35 Jahren
5 Jahre
1 bis 5 Jahre
4,19 % / 4,27 %
zwischen 26 und 35 Jahren
10 Jahre
1 bis 5 Jahre
4,20 % / 4,28 %

KfW 124 Zinsen und Konditionen: endfälliges Darlehen

Bei einem endfälligen Darlehen zahlst du während der Laufzeit für den KfW 124 lediglich Zinsen. Erst am Ende tilgst du das komplette KfW Darlehen 124 in einer Zahlung. Die KfW 124 Konditionen sehen dann folgendermaßen aus:

Kreditlaufzeit und Zinsbindung
Jährlicher Sollzins / Effektivzins
zwischen 4 und 10 Jahren
4,21 % / 4,29 %

Vorteile und Nachteile des KfW 124

Die Förderung besitzt nicht nur Stärken. Der KfW 124 hat auch Nachteile. Eine übersichtliche Gegenüberstellung findest du hier:

KfW 124 Vorteile
KfW 124 Nachteile
gleichbleibende Raten und fixe Zinsbindung
Zinsen nicht unbedingt niedriger als bei Immobilienkredit
zu Beginn geringere finanzielle Last durch tilgungsfreie Anlaufzeit
bei Annuitätendarlehen nur zwei Zinsbindungen möglich
sowohl als Annuitätendarlehen als auch als endfälliges Darlehen abschließbar
für vorzeitige Rückzahlung der Restschuld wird Vorfälligkeitsentschädigung erhoben
lässt sich gut mit anderen KfW Förderungen kombinieren
Teilbeträge lassen sich nicht vorzeitig tilgen
Bereitstellungszinsfreie Zeit auf ein Jahr begrenzt, anschließend Bereitstellungsprovision von monatlich 0,15 % auf den noch nicht abgerufenen Darlehensbetrag fällig
Kreditbetrag ist vollständig über Grundschuld abzusichern
Keine Sondertilgungen möglich

Sondertilgungen, also außerplanmäßige Rückzahlungen, sind beim KfW Wohneigentumsprogramm 124 generell nicht möglich. Ausnahme: Du zahlst die komplette Restschuld auf einmal zurück und akzeptierst eine zusätzliche Gebühr (die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung).

Kombiniere das KfW Darlehen 124 mit weiteren Förderungen

Gegenüber anderen Förderungen hat das Wohneigentumsprogramm einen zusätzlichen Vorteil: Du kannst ihn mit einigen weiteren KfW-Darlehen kombinieren. Welche das im Detail sind, lässt sich mit dem Produktfinder der Kreditanstalt für Wiederaufbau klären. Sprich uns auch gern direkt an und stelle uns deine Fragen.

Im Folgenden findest du eine Liste möglicher Kombinationen von Förderungen durch die KfW im Überblick.

Für Hausbauende, die ein Wohngebäude zur Selbstnutzung errichten lassen

1. Bei einem klimafreundlichen Wohngebäude

  • Kombination mit KfW 297, 298: für einen klimafreundlichen Neubau, der einen technischen Mindeststandard erfüllt
  • Kombination mit KfW 300: für Familien mit Kindern und Alleinerziehende, die einen klimafreundlichen Neubau errichten lassen
  • Ergänzend KfW 270: Förderdarlehen für Strom und Wärme, etwa für eine Photovoltaikanlage

2. Bei einem Wohngebäude ohne speziellen Energie- oder Nachhaltigkeitsstandard

  • Ergänzend KfW 270: Förderdarlehen für Strom und Wärme, etwa für eine Photovoltaikanlage

Für Haus- oder Wohnungskaufende, die in eine neue Immobilie ziehen (Erstbezug)

1. Bei einem klimafreundlichen Wohngebäude

  • Kombination mit KfW 297, 298: für einen klimafreundlichen Neubau, der einen technischen Mindeststandard erfüllt
  • Kombination mit KfW 300: für Familien mit Kindern und Alleinerziehende, die einen klimafreundlichen Neubau kaufen

2. Bei einem Wohngebäude ohne speziellen Energie- oder Nachhaltigkeitsstandard

  • keine Kombination möglich

Für Haus- oder Wohnungskaufende, die in eine Bestandsimmobilie ziehen

  • keine Kombination möglich

Wohneigentumsprogramm: Diese Kombinationen sind nicht möglich

  • KfW 134: Förderung genossenschaftlichen Wohnens
  • KfW 261: Wohngebäude Kredit (Bundesförderung für effiziente Gebäude)
  • KfW 159: Altersgerecht Umbauen
  • KfW 455-B: Barrierereduzierung - Investitionszuschuss
Hinweis zur Antragstellung

Aktuell nimmt die KfW keine Anträge für folgende Programme an: Förderung genossenschaftlichen Wohnens (134), Altersgerecht Umbauen (159), Barriere­reduzierung – Investitions­zuschuss (455-B). Weitere Informationen findet ihr auf der Seite der KfW.

Du hast Fragen rund um die Themen Baufinanzierung, Förderung und Immobilienkauf? Wende dich einfach  unverbindlich an unsere erfahrenen Spezialistinnen und Spezialisten für Baufinanzierung. Du erhältst von uns ein kostenfreies Finanzierungsangebot.

Du möchtest dich erstmal selbst informieren? In unserer Ratgeberübersicht findest du viele hilfreiche Artikel. Nutze auch unsere kostenlosen Onlinerechner:

Häufig gestellte Fragen: KfW 124 Wohneigentumsprogramm

  • Was ist das KfW Wohneigentumsprogramm?

  • KfW 124: Wie lange ist eine Selbstnutzung vor einer Vermietung nötig?

  • Wie hoch ist der KfW 124 Kredit?

  • Kann ich KfW 124 und KfW 300 kombinieren?

  • Kann ich KfW 124 und KfW 261 kombinieren?

Stand 24.11.2023. Alle Informationen auf dieser Seite sind unter Vorbehalt. Zinsen und Konditionen sowie Inhalte und Status der KfW Förderprogramme können sich jederzeit ändern.

97 % unserer Kunden und Kundinnen empfehlen uns weiter:
4,9 von 5 Sternen
Basis: 4.800 Kunden und Kundinnen
  • Für uns, die zum ersten mal überhaupt eine Immobilienfinanzierung machen und somit recht wenig Ahnung haben ist es ein Segen, so gut beraten und unterstützt zu werden.
    Stefan F.
    April 2023
  • Die Beratung war ausgezeichnet, kompetent und vor allen Dingen unabhängig und kundenorientiert.
    Werner
    April 2023
  • Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen und kompetenten Baufinanzierungsvermittler mit sehr guten Konditionen sind, dann ist Baufi24 die perfekte Wahl. 
    GG
    April 2023
  • Sehr gute Beratung und 100% Weiterempfehlung
    Thomas K.
    April 2023
  • Kompetente, ehrliche und empfehlenswerte Finanzierungsberatung
    Ronja H.
    März 2023
  • Rundum guter Service! Super schnelle Terminvereinbarung. Unser Berater war super nett und er kennt eine Menge Kniffe, Tricks und Fördermöglichkeiten. 
    Silke J.
    März 2023
  • Hier berät kein geschulter Verkäufer, der Provision abgreifen will, sondern ein aufrichtiger und ehrlicher Mensch, dessen fachliche Beratung für uns das Beste war, was wir erlebt haben.
     
    Klare Empfehlung unsererseits, menschlich und höchst kompetent. Wirklich klasse Arbeit, weiter so!!!
    Christian B.
    März 2023
  • Ich habe über Baufi24 kurzfristig eine etwas kompliziertere Immobilienfinanzierung in sehr kurzer Zeit und sehr guten Konditionen (ca. 0,5% besser als bei einem anderen Finanzierungspartner) abgeschlossen.
    TF
    Februar 2023
Für uns, die zum ersten mal überhaupt eine Immobilienfinanzierung machen und somit recht wenig Ahnung haben ist es ein Segen, so gut beraten und unterstützt zu werden.
Stefan F.
April 2023
Die Beratung war ausgezeichnet, kompetent und vor allen Dingen unabhängig und kundenorientiert.
Werner
April 2023
Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen und kompetenten Baufinanzierungsvermittler mit sehr guten Konditionen sind, dann ist Baufi24 die perfekte Wahl. 
GG
April 2023
Sehr gute Beratung und 100% Weiterempfehlung
Thomas K.
April 2023
Kompetente, ehrliche und empfehlenswerte Finanzierungsberatung
Ronja H.
März 2023
Rundum guter Service! Super schnelle Terminvereinbarung. Unser Berater war super nett und er kennt eine Menge Kniffe, Tricks und Fördermöglichkeiten. 
Silke J.
März 2023
Hier berät kein geschulter Verkäufer, der Provision abgreifen will, sondern ein aufrichtiger und ehrlicher Mensch, dessen fachliche Beratung für uns das Beste war, was wir erlebt haben.
 
Klare Empfehlung unsererseits, menschlich und höchst kompetent. Wirklich klasse Arbeit, weiter so!!!
Christian B.
März 2023
Ich habe über Baufi24 kurzfristig eine etwas kompliziertere Immobilienfinanzierung in sehr kurzer Zeit und sehr guten Konditionen (ca. 0,5% besser als bei einem anderen Finanzierungspartner) abgeschlossen.
TF
Februar 2023
Top bewertet und vielfach ausgezeichnet

4,9 von 5 Sternen

Basis: 4.800 Kunden und Kundinnen

HB_TOPKundenberatung2023_Baufi24 Siegel TÜV Saarland Preis Leistung 10/2022 Preis-Champions_Branchengewinner_GOLD_2023_Baufi24 EM0823_BauFi_TOP_Vermittler