Baufinanzierung für junge Menschen

Mit Baufi24 finden auch junge Leute die perfekte Immobilienfinanzierung für ihr Vorhaben - ganz einfach und schnell!

Egal ob es die urbane Eigentumswohnung oder das Haus im Grünen sein soll - unser Artikel hat alle wichtigen Infos parat, die junge Menschen für die Immobilienfinanzierung brauchen.

Ich bin jung und brauche eine Baufinanzierung.

0,49 %
Fester Sollzins p.a.
0,52 %
Effektiver
Jahreszins p.a.
Sollzinsbindung in Jahren
Annahmen

Ich will eine Finanzierungs-Garantie. Und zwar sofort.

Innerhalb von 24 Stunden können wir Ihren Kreditrahmen bestätigen. So schnappt Ihnen niemand Ihre Traumimmobilie weg.

Ich will eine Immobilie bewerten.

Erhalten Sie eine genaue Wertermittlung für Ihre oder eine andere Immobilie. Kostenlos und anonym.

Ich will eine Immobilie finden.

Direkter Zugriff auf alle relevanten* Immobilien-Angebote in Deutschland. Ergebnisse sortieren und updaten. Dann sofort Finanzierung anfordern und keine Traumimmobilie verpassen.

Fragen zum Thema Baufinanzierung?

In unseren FAQ erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Ihre Immobilienfinanzierung. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten gesammelt und geben hilfreiche Tipps.

Augen Emoji

Wann ist der richtige Zeitpunkt für Hauskauf oder Hausbau?


Baufinanzierung für junge Leute

Generell wichtig
8 Min. Lesezeit

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer geeigneten Immobilienfinanzierung können auch junge Menschen ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen.
  • Voraussetzungen für den Haus- oder Wohnungskauf sind ein festes Einkommen sowie meist einige Ersparnisse.
  • Wer erst in ein paar Jahren eine Immobilie kaufen möchte, kann schon heute die Weichen stellen – etwa mit einem Bausparplan.

So gehen Sie vor

In diesem Ratgeber:

Ist der Hauskauf für junge Leute noch attraktiv?

Junge Immobilienfinanzierung
Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Immobilienfinanzierung? Diese Frage beantwortet Baufi24 Vorstand Stephan Scharfenorth im Video.

Für viele Menschen bedeutet eine eigene Immobilie Freiheit und Unabhängigkeit. Schließlich können sie ihr gekauftes Haus ganz nach persönlicher Vorliebe gestalten. Das steigert oftmals die Zufriedenheit und Lebensqualität. Außerdem sind Hauseigentümer von keinem Vermieter abhängig. So müssen Immobilienbesitzer nicht befürchten, dass sie irgendwann die Kündigung erhalten. Ebenfalls praktisch: Als Hausbesitzer sparen Sie sich die monatliche Miete.

Manche jungen Leute meinen womöglich, ein Hauskauf ist nur für Menschen über 30 interessant. Schließlich können Auszubildende und Berufseinsteiger noch keine großen Ersparnisse aufbauen. Dennoch gibt es Möglichkeiten, als junger Mensch zu einer eigenen Wohnung oder einem Haus zu kommen: mit einer passenden Immobilienfinanzierung.

Was ist mit Baufinanzierung gemeint?

Der Kauf eines Eigenheims ist eine große Investition. Denn je nach Größe, Ausstattung und Lage kann die Traumimmobilie mehrere Hunderttausend Euro kosten. Es ist klar, dass die wenigsten das Geld haben, um direkt ein Haus zu kaufen. Eine Lösung des Problems liefern die Banken: Sie leihen dem Hauskäufer Geld in Form eines Kredits. Der Kredit lässt sich dann zur Immobilienfinanzierung nutzen. Grundsätzlich ist mit dem Begriff Immobilienfinanzierung die Bereitstellung von Geld für den Kauf oder Bau einer Immobilie gemeint. Wenn Sie ein Haus bauen lassen möchten, wird auch von einer Baufinanzierung gesprochen.

Wer sich das erste Mal mit diesem Thema beschäftigt, stellt fest: Beim Haus- oder Wohnungskauf gibt es einiges zu beachten. Deshalb möchte Ihnen Baufi24 einen ersten Einblick in die Immobilienfinanzierung verschaffen. Wenn Sie noch nicht gleich eine Immobilie kaufen wollen, kann eine frühzeitige Information trotzdem sinnvoll sein. Denn dadurch lässt sich schon heute der spätere Weg zur Wunschimmobilie ebnen.

Wie läuft eine Immobilienfinanzierung ab?

Möchten Sie ein schönes Haus oder eine geschmackvolle Wohnung kaufen, haben Sie zuerst ein geeignetes Objekt zu finden. Über die praktische Immobiliensuche von Baufi24 können mit nur wenigen Klicks viele attraktive Immobilien angesehen werden. Nutzen Sie die Suche auch gerne dazu, um ein Gefühl von den Angeboten und Preisen zu bekommen. Alle Interessenten haben zudem die Möglichkeit, ein unverbindliches und kostenfreies Finanzierungsangebot anzufordern. Das Team von Baufi24 filtert dabei aus mehr als 400 Anbietern die günstigsten Immobilienfinanzierungen heraus. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs stellen die Baufi24 Berater anschließend die besten Ergebnisse vor.

Nach Auswahl der passenden Baufinanzierung wird ein Kontakt zur jeweiligen Bank hergestellt. Sie überprüft Ihre aktuelle finanzielle Situation. Dazu reicht der Antragsteller unter anderem einen Lohn- oder Gehaltsnachweis ein. Fällt die Überprüfung positiv aus, erhalten Sie den benötigten Geldbetrag bereitgestellt. Mit diesem lässt sich das Haus oder die Wohnung direkt kaufen. Ab diesem Zeitpunkt gehört die Immobilie Ihnen. Den ausgezahlten Kredit, der auch als Darlehen bezeichnet wird, haben Sie über die nächsten Jahre an die Bank zurückzuzahlen. Dazu überweist der Hauskäufer jeden Monat eine festgelegte Rate. Diese zahlt er so lange, bis der gesamte Kredit abbezahlt, das heißt, getilgt ist.

Weiterhin braucht der Kreditgeber, also die Bank, eine Sicherheit. In der Regel wird dazu das gekaufte Haus genutzt. Auf dieses erhält die Bank Zugriff, falls Sie Ihren Kredit irgendwann nicht zurückzahlen können.

Da ein Hauskauf meist die größte Investition im Leben eines Menschen ist, benötigen Sie ein entsprechend hohes Darlehen. Je höher dieses ist, desto höher fällt die monatliche Rate aus. Zudem müssen Sie die Darlehensraten über viele Jahre zahlen. Zum genauen Ablauf einer Immobilienfinanzierung geben die Baufi24 Spezialisten gerne weitere Auskünfte.

Bekommen auch junge Leute eine Baufinanzierung von der Bank?

Junge Baufinanzierung
Auch junge Menschen können sich den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen.

Wer eine Immobilienfinanzierung abschließen will, hat einige Voraussetzungen zu erfüllen. Das gilt ebenso für junge Leute. So müssen Kreditnehmer den Banken gegenüber ein festes Einkommen vorweisen. Außerdem ist es von Vorteil, wenn Sie Ersparnisse haben. Diese auch als Eigenkapital bezeichneten Mittel können Sie zum Kauf der Immobilie verwenden. Den Banken ist es jedoch bewusst: Junge Menschen besitzen oftmals nur geringe finanzielle Rücklagen. Auch in solchen Fällen bieten die Baufi24 Experten eine Lösung: eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital. Sie wird ebenso als Vollfinanzierung bezeichnet. Hierbei zahlt Ihnen das Kreditinstitut den vollständigen Kaufpreis als Darlehen aus.

Doch aufgepasst: Immobilienkäufer haben nicht nur den Kaufpreis zu begleichen. Die sogenannten Nebenkosten fallen auch an. Zu diesen gehören:

  • Grunderwerbsteuer
  • Kosten für Grundbucheintrag
  • Notargebühren
  • Maklerkosten

Je nachdem, ob Sie eine Immobilie kaufen oder bauen wollen, sind die Kaufnebenkosten unterschiedlich hoch. Sie können sich auf bis zu 20 Prozent des Kaufpreises belaufen. Wer zum Beispiel ein Haus für 300.000 Euro bauen lässt, hat mit Kaufnebenkosten von bis zu 60.000 Euro zu rechnen. Für junge Leute, die gerade ihre Ausbildung abgeschlossen haben, ist das eine enorme Summe.

Deshalb gibt es ebenso Banken, die 110-Prozent- oder 120-Prozent-Finanzierungen gewähren. Diese decken neben dem Kaufpreis auch die Nebenkosten ab. Allerdings sind solche Baufinanzierungen teurer als welche mit Eigenkapital. Weiterhin müssen Darlehensinteressenten die Bank überzeugen, dass sie die Raten jetzt und in Zukunft zuverlässig bezahlen werden.

Wenn Sie als junger Mensch mit dem Gedanken spielen, ein Haus zu kaufen, begleiten Sie die Baufi24 Berater frühzeitig auf Ihrem Weg. So prüfen sie gerne, welche Baufinanzierung für Sie infrage kommt.

Warum sind gerade jetzt Immobilienfinanzierungen gefragt?

Der richtige Zeitpunkt für eine Baufinanzierung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben Ihrer persönlichen Situation spielen dabei ebenso die äußeren Bedingungen eine wichtige Rolle. Dabei sorgen vor allem niedrige Bauzinsen für günstige Immobilienkredite. Das hat folgenden Hintergrund: Bei jedem Darlehen legt die Bank zu Beginn einen bestimmten Zinssatz fest. Dieser nennt sich Sollzins. Je niedriger er ausfällt, desto geringer sind für Sie die Kosten.

Gute Nachrichten für Häuslebauer und Immobilienkäufer: Die Zinsen sind aktuell extrem niedrig. Wer also jetzt eine Immobilienfinanzierung abschließt, bekommt meist einen sehr preiswerten Immobilienkredit. Die schnelle Entscheidung für ein Darlehen zahlt sich dabei doppelt aus. Denn dank der niedrigen Zinsen überweisen Sie nicht nur jetzt kleinere Raten. Da die Zinshöhe für den Kredit für einen längeren Zeitraum gleich bleibt, sparen Sie auch in den folgenden Jahren bares Geld.

Praktische Zusatzförderungen für Ihre Baufinanzierung

Damit ihr Vorhaben zum Erfolg wird, können junge Häuslebauer und Immobilienkäufer auch staatliche Förderungen nutzen. So bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, günstige Darlehen an. Allerdings decken diese nicht den gesamten Geldbedarf für den Hauskauf ab. Stattdessen dienen die KfW-Kredite als Ergänzung zu Ihrer Immobilienfinanzierung, die Sie über Baufi24 bekommen. Der Vorteil dabei: KfW-Darlehen werden unabhängig vom Alter und Familienstand vergeben. Daher haben junge Menschen gute Chancen, eine solche attraktive Zusatzförderung zu erhalten. Außerdem hat die KfW mehrere Programme aufgelegt, die sich unter bestimmten Voraussetzungen kombinieren lassen.

Der Staat fördert weiterhin den Kauf einer Immobilie über Wohn-Riester-Verträge. Haben Sie bereits einen Riester-Vertrag abgeschlossen, können Sie das angesparte Geld für den Haus- oder Wohnungskauf verwenden. Wer noch keinen Riester-Vertrag besitzt, hat die Möglichkeit, jetzt einen abzuschließen. Wollen Sie in den nächsten Jahren eine Immobilie kaufen, ist das empfehlenswert.

Das Geld aus dem Vertrag lässt sich dann als Eigenkapital in die Baufinanzierung einbringen. Junge Leute, die heute noch keine Ersparnisse haben, können dadurch eigene Mittel ansparen. Damit Sie vom Wohn-Riester profitieren, haben Sie jedoch einige Bedingungen zu erfüllen. So müssen Sie später beispielsweise eine Immobilie kaufen, in der Sie selbst leben und die in Deutschland liegt.

Von Bundesland zu Bundesland gibt es noch weitere Fördermöglichkeiten für Immobilienkäufer und Häuslebauer. Die Baufi24 Berater informieren Sie zu diesem Thema unverbindlich.

Immobilienfinanzierung in einigen Jahren: Das können junge Menschen schon heute tun

Jung Eigentumswohnung kaufen
Wer sich jung eine Eigentumswohnung kaufen möchte, kann heute schon erste Vorkehrungen treffen.

Sie wollen erst zu einem späteren Zeitpunkt eine Immobilie kaufen? Dann haben Sie die Möglichkeit, bereits heute Geld dafür zurückzulegen. Wie das am einfachsten geht? Zum Beispiel mit einem klassischen Bausparvertrag. Einen solchen können junge Leute schon während der Ausbildung oder des Studiums abschließen. Nach einem festgelegten Plan zahlen Sie dann jeden Monat in den Bausparvertrag ein. Gut zu wissen: Auf das angesparte Guthaben bekommt der Bausparer Zinsen gezahlt. Sobald das Mindestsparguthaben beziehungsweise die Mindestsparzeit erreicht wurde, lässt sich das Kapital abrufen. Das heißt, zu diesem Zeitpunkt können Sie das Geld zum Kauf einer Wohnung oder eines Hauses einsetzen.

Ergänzend zur Guthabenauszahlung stellt die Bank dem Bausparer nach der Ansparphase auch ein zuvor festgelegtes Darlehen bereit. Dieses und das Guthaben zusammen wird als Bausparsumme bezeichnet. Damit der Häuslebauer oder Immobilienkäufer ein hohes Guthaben aufbauen kann, sollte er möglichst früh einen Bausparvertrag abschließen. Deshalb ist er gerade für junge Menschen interessant.

Weil die Hypothekenzinsen aktuell so niedrig liegen, ist das Bausparen auch aus einem weiteren Grund sinnvoll. Denn in einem heute abgeschlossenen Bausparvertrag werden die aktuellen Bauzinsen festgeschrieben. Wer dann in einigen Jahren eine Immobilienfinanzierung benötigt, bekommt ein besonders günstiges Baudarlehen ausgezahlt.

Bausparen für junge Menschen

Wer einen Bausparvertrag hat, kann zusätzlich in den Genuss einer Wohnungsbauprämie kommen. Die Baufi24 Experten geben dazu gerne Auskunft.

Schnellen Überblick erhalten: mit dem Budget- und Baufinanzierungsrechner

Zugegeben: Die Themen Hauskauf und Immobilienfinanzierung können anspruchsvoll sein. Junge Menschen, die zukünftig in den eigenen vier Wänden wohnen möchten, sollten deshalb darauf achten, den Überblick zu behalten. Um wichtige Fragen zur Baufinanzierung direkt selbst zu klären, hat Baufi24 folgende Tools online gestellt: den Budget- sowie den Baufinanzierungsrechner.

Wie viel darf mein Traumhaus höchstens kosten? Stellen Sie sich diese Frage, bevor Sie sich auf die Suche nach einer Immobilie begeben. Die Antwort dazu liefert am schnellsten und komfortabelsten der Baufi24 Budgetrechner. Geben Sie einfach die höchstmögliche monatliche Rate an, die Sie von Ihrem Gehalt bezahlen können. Zudem fragt der Rechner ab, wie viel Ersparnisse (Eigenkapital) für die Immobilienfinanzierung bereitstehen. Damit Sie einen ersten Eindruck erhalten, lassen Sie die anderen Werte im Rechner unverändert. Junge Leute, die es genauer wissen wollen, wenden sich gerne an einen Baufi24 Berater. Im Rahmen eines Gesprächs ist er zum Beispiel bei der persönlichen Budgetberechnung behilflich.

Sie haben bereits eine Wohnung oder ein Haus im Blick und möchten erfahren, ob Sie sich eine Finanzierung leisten können? In diesem Fall liefert der Baufi24 Baufinanzierungsrechner alle wichtigen Informationen. So errechnet das Tool innerhalb von Sekunden die monatliche Darlehensrate. Geben Sie dazu nur den Kaufpreis der Immobilie sowie Ihr Eigenkapital an. In Verbindung mit dem aktuellen Wohnort bestimmt der Rechner dann den benötigten Kreditbetrag sowie die Rate. Damit junge Leute die Baufinanzierung bekommen, die sie brauchen, lässt sich jedes Darlehen individuell anpassen. Die Baufi24 Spezialisten ändern auf Wunsch beispielsweise die Höhe der monatlichen Rückzahlung (Tilgung). Auf diese Weise wird die Rate auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.

Der Kauf oder Bau eines Hauses ist für viele junge Menschen nach wie vor ein großes, attraktives Ziel. Wer etwa jetzt oder in Zukunft eine Familie gründen möchte, sollte die Chancen einer Immobilienfinanzierung ausloten. Ferner weiß Baufi24, dass viele junge Leute sich erst gründlich informieren wollen, bevor sie weitere Schritte gehen. Baufi24 macht Ihnen dazu einen Vorschlag: Melden Sie sich bei einem Berater und schildern ihm Ihre Überlegungen und Wünsche. Er beantwortet dann sämtliche Fragen zum Thema Immobilienfinanzierung; und das ebenso kostenlos wie unverbindlich – versprochen! Rufen Sie jetzt an oder senden uns eine Nachricht. Das Team von Baufi24 freut sich auf Sie!

Top bewertet und vielfach ausgezeichnet.

4,96 von 5 Sternen

Basis: 2.863 Kunden

Baufi24 - Bester Finanzdienstleister Baufinanzierung laut Handelsblatt
Baufi24 - Preis-Champions_Branchengewinner - Nr. 1 der Baufinanzierer - Vermittler
Baufi24 - Fairstes Produktangebot Baufinanzierung

Baufinanzierung Beratung

Expertenberatung an mehr als 240 Orten in Deutschland. Zum Beispiel hier:

Aachen

Aachen

Resul Tekin
Trierer Straße 96
52078 Aachen

0800 808-4000 (kostenfrei)


Wussten Sie schon? 98,4 Prozent unserer Kunden empfehlen uns weiter.