Baufinanzierung allein – als Single in die eigenen 4 Wände

Als Single einfach und schnell Wohnung oder Haus alleine finanzieren – mit Baufi24 kein Problem

Alleinstehende erwarten bei der Finanzierung von Eigentumswohnung und Haus spezielle Hürden aber auch Möglichkeiten. Alles was Sie über Immobilienfinanzierung als Single wissen müssen, erfahren Sie in unserem Expertenartikel.

Ich will eine Baufinanzierung.

0,49 %
Fester Sollzins p.a.
0,52 %
Effektiver
Jahreszins p.a.
Sollzinsbindung in Jahren
Annahmen

Ich will eine Finanzierungs-Garantie. Und zwar sofort.

Innerhalb von 24 Stunden können wir Ihren Kreditrahmen bestätigen. So schnappt Ihnen niemand Ihre Traumimmobilie weg.

Ich will eine Immobilie bewerten.

Erhalten Sie eine genaue Wertermittlung für Ihre oder eine andere Immobilie. Kostenlos und anonym.

Ich will eine Immobilie finden.

Direkter Zugriff auf alle relevanten* Immobilien-Angebote in Deutschland. Ergebnisse sortieren und updaten. Dann sofort Finanzierung anfordern und keine Traumimmobilie verpassen.

Fragen zum Thema Baufinanzierung?

In unseren FAQ erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Ihre Immobilienfinanzierung. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten gesammelt und geben hilfreiche Tipps.

Augen Emoji

Wann ist der richtige Zeitpunkt für Hauskauf oder Hausbau?


Baufinanzierung allein für Singles

Um diese Seite vollständig zu lesen brauchen Sie ca. 11 Minuten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Verglichen mit einem Paar ist es für Singles etwas schwieriger, einen Immobilienkredit zu bekommen, da sie normalerweise weniger Sicherheiten zu bieten haben.
  • Singles, die eine Immobilienfinanzierung abschließen möchten, müssen über ein geregeltes Einkommen sowie über ausreichendes Eigenkapital verfügen.
  • Als Einzelperson sollten Sie Ihre Baufinanzierung besonders gründlich planen, da Sie für die Rückzahlung allein verantwortlich sind.

So gehen Sie vor

In diesem Ratgeber:

Auch Alleinstehende können eine Immobilie kaufen oder bauen

Baufinanzierung allein Zinsen
Was beeinflusst die Zinsen bei der Baufinanzierung? Das erklärt Baufi24 Vorstand Stephan Scharfenorth im Video.

In erster Linie schließen junge Familien und Paare Immobilienfinanzierungen ab. Allerdings entscheiden sich auch immer mehr Singles für den Erwerb einer Wohnung oder eines Hauses. Die größte Nachfrage herrscht dabei nach Immobilien in den Einzugsgebieten von Großstädten. Ferner ist die Ausgangssituation für Alleinstehende dieselbe wie für Paare: Neben einer geeigneten Immobilie muss auch eine passende Immobilienfinanzierung gefunden werden.

Eine solche ermöglicht es Ihnen als Single, ein schönes Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen. Damit die Bank einen entsprechenden Kredit gewährt, haben Sie einen Antrag zu stellen. Diesen prüft die Bank eingehend, bevor sie dem Darlehensnehmer das benötigte Kapital zur Verfügung stellt. Um einen Immobilienkredit zu bekommen, muss der Häuslebauer oder Hauskäufer einige Anforderungen erfüllen. Grundsätzlich erwartet die Bank:

  • ein geregeltes Einkommen
  • Eigenkapital
  • gegebenenfalls weitere Sicherheiten

Diese Bedingungen gelten für Familien wie Singles gleichermaßen. Für Alleinstehende ist der Hauskauf jedoch eine größere Herausforderung. Denn ein Single verfügt in der Regel über weniger Sicherheiten als ein Paar. Aufgrund dessen kann es komplizierter sein, einen Immobilienkredit von der Bank zu erhalten.

Haus oder Wohnung alleine finanzieren: Welche Besonderheiten gibt es?

Alleinstehende haben beim Abschluss einer Baufinanzierung keine zusätzlichen Hürden zu überwinden. Die Banken stellen nämlich an einen Single die gleichen Anforderungen wie an alle anderen. Gleichwohl ist es für Junggesellen schwieriger, einen Immobilienkredit zu bekommen als für Familien. Grundsätzlich benötigen Banken bei jeder Immobilienfinanzierung Sicherheiten. Schließlich muss gewährleistet sein, dass Sie das aufgenommene Baudarlehen vollständig zurückführen können.

Für Alleinstehende unverzichtbar: ein sicheres Einkommen

Das wichtigste Kriterium für die Kreditvergabe ist das Einkommen. Wenn Sie allein eine Baufinanzierung abschließen, brauchen Sie ein ausreichend hohes und vor allem verlässliches Gehalt. Paare sind hier klar im Vorteil, sofern beide Partner in einem festen Angestelltenverhältnis stehen. Denn sollte ein Einkommen aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Krankheit wegfallen, kann das zweite zur Deckung der Darlehensraten herangezogen werden.

Diese Möglichkeit hat ein Single nicht. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie verlässliche Einkünfte erzielen. Wer beispielsweise verbeamtet oder seit vielen Jahren angestellt ist, erhöht die Chancen auf eine Darlehenszusage. Alleinstehende, die hingegen einer selbstständigen oder befristeten Tätigkeit nachgehen, können der Bank in der Regel keine ausreichenden Sicherheiten für einen Baukredit bieten.

Neben der Regelmäßigkeit spielt die Höhe des Einkommens eine entscheidende Rolle. Doch wie viel reicht für eine Baufinanzierung aus? Für Singles wie für Paare hat sich diese Faustregel bewährt:

Faustregel für die Baufinanzierung allein

Die monatliche Darlehensrate sollte höchstens 30 Prozent des Nettoeinkommens betragen.

Mit den restlichen 70 Prozent werden das tägliche Leben sowie die Unterhaltskosten des Hauses oder der Eigentumswohnung bestritten. Ferner haben Singles die maximal mögliche Kreditrate besonders sorgfältig zu kalkulieren. Denn nur wenn Sie die monatliche Last auf Dauer sicher tragen können, gewährt die Bank einen Immobilienkredit.

Eigenkapital und finanzielle Rücklagen sind wichtig

Selbst wenn die aktuellen Einkünfte ausreichend hoch und sicher sind, wünscht die Bank für gewöhnlich weitere Sicherheiten. Denn der Kreditgeber muss davon überzeugt sein, dass Sie etwa auch bei einem vorübergehenden Jobverlust die vereinbarten Raten pünktlich zahlen können. Um das Risiko eines Kreditausfalls zu minimieren, erwartet die Bank daher von Ihnen, dass Sie genug Eigenkapital in die Baufinanzierung einbringen.

Zwar ist es bei Paaren und Familien ebenfalls üblich, eigene Mittel zum Baukredit bereitzustellen. Singles benötigen aber meist noch mehr Eigenkapital. Zudem ist es sinnvoll, Rücklagen aufzubauen. Geraten Sie dann später in Zahlungsschwierigkeiten, lässt sich Ihre finanzielle Reserve zur Deckung der Kreditraten verwenden.

Junggesellen sollten sich ferner überlegen, ob Sie für längere Zeit in der gekauften Immobilie leben möchten. Falls Sie etwa in einigen Jahren doch eine Familie gründen, benötigen Sie womöglich mehr Wohnraum. Eine Eigentumswohnung lässt sich dann ebenso vermieten oder verkaufen. Bei einem Verkauf kann die Bank jedoch unter Umständen eine Vorfälligkeitsentschädigung erheben. Planen Sie daher als Single besonders umsichtig, bevor Sie eine Immobilie erwerben.

Darüber hinaus haben Alleinstehende auch einen Vorteil bei der Hauskauf Finanzierung. So müssen Singles bei der Wahl der Immobilie keine Rücksicht auf andere Personen nehmen. Außerdem besteht nicht das Risiko, aufgrund einer Trennung oder Scheidung Schwierigkeiten mit der Immobilienfinanzierung zu bekommen.

Zusammenfassend ist zu sagen: Mit einem soliden Einkommen und ausreichend hohen Ersparnissen überwinden auch Alleinstehende die Hürden einer Kreditvergabe.

Baufinanzierung: Vergleich zwischen Single und Paar

Wie beschrieben, sollten Alleinstehende, die einen Immobilienkredit abschließen wollen, einige Besonderheiten beachten. Möchten Sie zudem wissen, worin die Unterschiede zwischen Paaren und Singles bei der Immobilienfinanzierung bestehen? Folgende kleine Tabelle gibt dazu Aufschluss:

Vergleich Single gegenüber Paar/Familie
Aufwand für Antrag für beide gleich
Nettoeinkommen höhere Anforderungen an Single
Eigenkapital höhere Anforderungen an Single
Chance der Kreditzusage für Singles etwas niedriger; von Sicherheiten abhängig
Kreditkonditionen grundsätzlich gleich; von Sicherheiten abhängig

Da Einzelpersonen bei der Beantragung eines Baudarlehens die gleichen Unterlagen einzureichen haben wie Familien, ist der Aufwand für beide vergleichbar. Bei Angestellten interessiert sich die Bank vor allem für die Verdienstbescheinigungen der letzten 6 Monate. Das zur Verfügung stehende Nettoeinkommen spielt nämlich bei der Kreditvergabe eine zentrale Rolle.

Als Single müssen Sie für alle anfallenden Darlehensraten aufkommen. Denn Sie tragen die alleinige Verantwortung zur Rückführung des Immobilienkredits. Deshalb legt die Bank bei Alleinstehenden großes Augenmerk auf ein geregeltes Einkommen. Zudem sind die Eigenkapitalanforderungen etwas höher. Sollte ferner die Bank nicht vollständig von Ihrer Zahlungsfähigkeit überzeugt sein, kann sie weitere Sicherheiten fordern. Andernfalls wird der Kreditantrag wahrscheinlich abgelehnt.

Wer allerdings ein solides Gehalt und einige Ersparnisse vorzuweisen hat, darf sich auch als Single über günstige Bauzinsen freuen. Denn bei einer hohen Bonitätseinstufung bietet die Bank Alleinstehenden ähnliche Konditionen wie Paaren und Familien.

Möglichkeiten für einen Single bei der Hauskauf-Finanzierung

Immobilie alleine finanzieren
Die beste Möglichkeit, eine Immobilie alleine zu finanzieren, ist das Annuitätendarlehen.

Bezüglich Immobilienfinanzierung stehen Einzelpersonen praktisch die gleichen Optionen offen wie Familien und Paaren. Wer einen Baukredit abschließen will, trifft mit einem Annuitätendarlehen meist die richtige Wahl. Das gilt insbesondere auch für Singles. Denn ein Darlehen dieses Typs macht die finanzielle Kreditbelastung für mehrere Jahre planbar.

Annuitätendarlehen mit langer Sollzinsbindung wählen

Der Hintergrund ist folgender: Bei einem Annuitätendarlehen bestehen die einzelnen Raten, mit denen der Kredit zurückgezahlt wird, aus einem Zins- und Tilgungsanteil. Über die Zinsen zahlen Sie der Bank eine Gebühr für die Überlassung des Darlehens. Die Tilgung hingegen vermindert die Restschuld. Darüber führen Sie also den Kredit zurück.

Ferner handelt es sich bei einem Annuitätendarlehen um einen Kredit mit Sollzinsbindung. Das bedeutet, dass der zu Beginn der Laufzeit festgelegte Sollzins über einen längeren Zeitraum konstant bleibt. Üblich sind Sollzinsbindungen von 10, 15 oder 20 Jahren.

Für Singles ist es wichtig, nach Ablauf der Zinsbindung nur noch eine geringe Restschuld abbezahlen zu müssen. Schließlich haben Sie das gesamte Darlehen allein zu tragen. Daher empfehlen die Baufi24 Spezialisten Alleinstehenden eine möglichst lange Sollzinsbindung von 15 Jahren oder mehr.

Neben einem festen Sollzins bietet das Annuitätendarlehen einen weiteren bedeutenden Vorteil. So bleibt während der Zinsbindung die monatliche Kreditrate unverändert. Wer beispielsweise eine Sollzinsbindung von 15 Jahren vereinbart hat, der weiß heute schon, wie hoch die Rate in einem Jahrzehnt ausfallen wird. Das erleichtert Ihre finanzielle Kalkulation und Planung erheblich. Zugleich schützt die Sollzinsbindung vor steigenden Zinsen in der Zukunft.

Tipp für Singles bei der Immobilienfinanzierung

Auch Singles sollten sich die aktuell historisch niedrigen Bauzinsen sichern, indem sie eine lange Sollzinsbindung wählen.

Unabhängig davon, wie lange Ihre Zinsbindung ist – nach 10 Jahren haben Sie das gesetzliche Recht, Ihre Immobilienfinanzierung zu kündigen. Um die noch bestehende Restschuld zurückzuzahlen, können Darlehensnehmer dann eine günstigere Anschlussfinanzierung suchen.

Zusätzliche Sicherheiten erhöhen Wahrscheinlichkeit auf einen Immobilienkredit

Allen Alleinstehenden ist weiterhin zu raten, den anfänglichen Tilgungssatz hoch genug anzusetzen. Schließlich führen Sie Ihre Baufinanzierung lediglich über die Tilgungen zurück. Zu niedrige Tilgungsraten dagegen erhöhen die Zinslast über die Gesamtlaufzeit. Das macht den Kredit unnötig teuer.

Damit Sie als Single eine Hausfinanzierung erhalten, stellen Sie der Bank weitere Sicherheiten. Zu diesen zählen beispielsweise:

  • Wertpapiere wie Aktien oder Anleihen
  • Immobilien
  • Lebensversicherungen
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen

Überdies ist es möglich, dass bei der Baufinanzierung ein naher Verwandter als zweiter Vertragspartner auftritt. Wenn dieser ein festes Gehalt bezieht, erhöht das die Chance auf eine Darlehenszusage.

Sofern die monatlichen Kreditraten zu hoch ausfallen würden, sollten Sie ebenso die gewünschte Immobilie kritisch betrachten. Womöglich reicht einem Single auch eine kleinere Eigentumswohnung. Für ein günstigeres Objekt wird dann nur ein geringerer Kredit benötigt. In der Folge können Sie sich über niedrigere Darlehensraten freuen.

Baufinanzierung alleine und Förderung

Die staatliche KfW fördert ebenfalls Häuslebauer und Immobilienkäufer mit zinsgünstigen Darlehen. Viele Angebote richten sich dabei nicht nur an Familien, sondern auch an Alleinstehende.

Welche speziellen Anforderungen werden an Singles bei der Immobilienfinanzierung gestellt?

Sie möchten sich den Traum von einem Eigenheim verwirklichen? In diesem Fall erwartet die Bank ein gutes Nettoeinkommen. Beträgt die monatliche Darlehensrate nicht mehr als 30 Prozent des Nettoeinkommens, ist das meist ausreichend.

Des Weiteren stellt der Kreditgeber Anforderungen an das Eigenkapital. So sollten Paare am besten zwischen 20 und 30 Prozent des Kaufpreises aus der eigenen Tasche zahlen. Für einen Single ist eine noch höhere Eigenkapitalquote von 40 bis 50 Prozent ideal. Bei einem Kaufpreis von 250.000 Euro wären das 100.000 bis 125.000 Euro. Über einen solchen Betrag verfügen jedoch nicht alle Alleinstehenden.

Falls Sie einen großen Teil Ihres Immobilienkredits mit eigenen Mitteln bestreiten, profitieren Sie von einer geringeren Zinslast. Denn einerseits reduziert sich der Darlehensbetrag bei einem hohen Eigenkapitaleinsatz. Wer viele Ersparnisse in die Baufinanzierung einbringt, kommt andererseits auch in den Genuss günstigerer Sollzinsen.

Singles, die über kein geregeltes Einkommen oder nur wenig Eigenkapital verfügen, haben deutlich geringere Chancen, einen Baukredit zu erhalten. Weiterhin kommt es vor, dass die Bank zusätzliche Anforderungen an eine Darlehenszusage knüpft. So kann der Kreditgeber neben weiteren Sicherheiten auch den Abschluss einer Restschuldversicherung verlangen. Eine solche Versicherung bietet der Bank eine zusätzliche Kreditsicherheit für den Fall, dass der Kreditnehmer arbeitslos wird, erkrankt oder stirbt.

Wenn Sie als Single in die eigenen vier Wände ziehen möchten, dann unterstützen Sie die unabhängigen Baufi24 Spezialisten mit ihrem Fachwissen. Senden Sie jetzt gerne eine Anfrage und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot zur Immobilienfinanzierung machen!

Top bewertet und vielfach ausgezeichnet.

4,9 von 5 Sternen

Basis: 17.559 Kunden

Baufi24 - fairstes Produktangebot in der Baufinanzierung laut Focus Money
Baufi24 - Preis-Champions_Branchengewinner - Nr. 1 der Baufinanzierer - Vermittler
Baufi24 - Fairstes Produktangebot Baufinanzierung

Mal drüber reden? Mehr als 240 Mal in Deutschland. Zum Beispiel hier: