Teilen auf LinkedIn Teilen auf Pintrest Teilen auf Xing Teilen auf Google Plus Teilen auf Twitter Teilen auf X Per Email versenden
Sie sind hier:
» Informationen zu den auf baufi24.de angezeigten Hypothekenzinsen
Thema des Artikels:

Hypothekenzinsen

Inhaltlicher Bezug:

Kalkulation der Hypothekenzinsen - Baufinanzierung

Bewertung des Artikels:
4.7/5. Bewertung basierend auf 1490 Kundenstimmen.

Informationen zu den angezeigten Hypothekenzinsen

Die in der Zinsbox und im Tableau angezeigten Zinsen sind bundesweit für erstrangige Darlehen verfügbar, die nachfolgende Bedingungen erfüllen:
  • Darlehenssumme (=Nettodarlehensbetrag) 150.000 Euro
  • Auszahlung 100% (kein Disagio)
  • Beleihung¹ maximal 50% des Kaufpreises bzw. der Herstellungskosten. Die Zinsen in der Zinsbox (Zinsschieber) basieren auf den jeweiligen Einstellungen des Rechners.
  • Nur für wohnwirtschaftlich genutzte Objekte. Teilgewerbe, ggf. gegen Konditionsaufschlag, möglich.
  • Eigennutzung der Immobilie, Einwandfreie Bonität, gesichertes Angestelltenverhältnis
  • Auszahlung in einer Summe
Sollzins­bindung Tilgung Fester Soll­zins² Effektiver Jahreszins³
5 Jahre3,00% p.a.0,83% p.a.0,83% p.a.
10 Jahre3,00% p.a.1,16% p.a.1,19% p.a.
15 Jahre3,00% p.a.1,57% p.a.1,60% p.a.
20 Jahre3,00% p.a.1,83% p.a.1,86% p.a.
25 Jahre3,00% p.a.2,14% p.a.2,18% p.a.

Repräsentatives Beispiel

Darlehenssumme (=Nettodarlehensbetrag)150.000 Euro
Auszahlung100%
Sollzinsbindung10 Jahre
Tilgung2,00 p.a.
Fester Sollzins²1,71% p.a.
Effektiver Jahreszins³2,18% p.a.
Anfängliche monatliche Rate463,75 Euro.

Dieses repräsentative Beispiel unterstellt die Finanzierung von Darlehen bis 80% des Kaufpreises bzw. der Herstellungskosten und nur wohnwirtschaftliche Objekte.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Höhe etwaiger Gebühren (z.B. Teilauszahlungszuschläge), Auslagen (z.B. Grundbuchkosten) und sonstiger Kosten noch nicht im Detail bekannt. Sofern Gebühren, Auslagen und sonstige Kosten anfallen, die der Darlehensnehmer im Zusammenhang mit dem Vetrag zu tragen hat, erhöht sich der effektive Jahreszins entsprechend.

Begriffserläuterungen

¹ Beleihungswert: Beleihungswert bezeichnet den Wert einer Kreditsicherheit von dem mit hoher Wahrscheinlichkeit erwartet werden kann, dass er sich langfristig zu jedem beliebigen Zeitpunkt realisieren lässt. Der Beleihungswert bildet als Ausnahme die absolute Obergrenze, bis zu der ein Kreditinstitut aufgrund interner und gesetzlicher Vorschriften Kredite gewähren darf.
 
² Sollzins: Der Sollzins (früher Nominalzins) ist ein Kreditzins, der von Kreditinstituten für die Inanspruchnahme von Krediten dem Kreditnehmer berechnet wird.
 
³ Effektiver Jahreszins: Gesamtkosten ausgedrückt als jährlicher Prozentsatz des Gesamtkreditbetrags. Diese Angabe hilft Ihnen dabei, unterschiedliche Angebote zu vergleichen.


Baufi24 GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 111A
22047 Hamburg

Hotline: 0800 - 808 4000 - Anruf kostenfrei
Email: anfragen@baufi24.de

Impressum
Newsletter
Bildnachweise
Datenschutz
Baufi24
Zum Kontaktformular

Copyright © 2006 - 2017 baufi24.de, Zinszwerge® ist eine geschützte Handelsmarke
Baufi24 erreichte fünfmal Top-Platzierungen im Test von Focus Money 2016



Baufi24 - Deutschlands großes Baufinanzierungsportal
Deutschlands großes Baufinanzierungsportal