Die Baufi24 GmbH wurde im Auftrag der WirtschaftsWoche hinsichtlich Kondtionen, Beratungs- und Servicequalität untersucht und im Gesamturteil mit sehr gut bewertet.

Baufinanzierung mit Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als 3 Mio. Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Portale für private Baufinanzierungen. Wir vergleichen für Sie die Angebote von mehr als 300 Banken, inklusive Service und umfangreicher Beratung.

Baufi24 wurde von der WirtschaftsWoche hinsichtlich Konditionen, Beratungs- und Servicequalität in der Kategorie Baufinanzierung mit dem Gesamturteil "sehr gut" bewertet.

Baufinanzierung wie es Ihnen passt

Sie möchten ein Konditionsangebot für eine günstige Baufinanzierung oder eine ausführliche Beratung vor Ort?

So funktioniert's:
  1. Finanzierungsvorhaben online eingeben (ca. 10 Min.)
  2. Termin vereinbaren oder Details am Telefon besprechen
  3. Ihr Finanzierungsspezialist ermittelt das günstigste Angebot für Ihre Immobilienfinanzierung

Warum die Finanzierung über Baufi24 häufig günstiger ist als bei ihrer Bank

Günstige Zinsen sind im Grunde nichts anderes als die Folge einer sehr schlanken Kostenstruktur, effizienter Partnerschaften und der Bündelung des Finanzierungsvolumens.

Weiterhin verfügen unsere Berater über weitreichende Erfahrungen zum Einsatz relevanter Fördermittel und senken damit ggf. zusätzlich die Kosten der Finanzierung.
Baufi24 ist ein bundesweites Expertennetzwerk aus mehr als 1.000 qualifizierten Finanzierungsspezialisten, die für Sie die jeweils besten Angebote für Ihre Immobilienfinanzierung ermitteln.

Unsere Experten begleiten Sie von der Anfrage über das günstige Anbgebot bis hin zur unterschriftsreifen Baufinanzierung und deren reibungslosen Abwicklung. Die Darlehensverträge schließen Sie grundsätzlich immer mit der finanzierenden Bank ab. Erfahren Sie mehr über Baufi24
%
Objektwert Euro
Nettodarlehensbetrag Euro
Monatsrate
inkl. 1,00 % Tilgung*
Euro
Baufinanzierungsrechner
Bewertung der Seite (38 Stück):

Mietkauf - ein teures Erwerbsmodell

Von Stephan Scharfenorth (Scha) - Schlagworte:

Mietkauf



Der Wunsch nach einem Eigenheim ist stark verbreitet, doch nicht jeder hat auch die Mittel, sich diesen Wunsch ad hoc zu erfüllen. Manch einem mangeln es an Eigenkapital, anderen an Bonität. "Warum nicht einen Weg finden, der eine Finanzierung ohne Bankschulden ermöglicht?", dachten sich verschiedene Finanzanbieter. Die Idee dabei ist ganz einfach, aber nicht neu: erst mieten, dann zahlen!

Inzwischen bieten die unterschiedlichsten Finanzdienstleister und Genossenschaften Mietkauf an. Beim Mietkauf wird zunächst ein Mietvertrag geschlossen, der zu einem späteren Zeitpunkt die Mietsache per Erklärung in das Eigentum des Mieters übergehen lässt - man könnte dieses Modell auch mit dem Ratenzahlungskauf bei Konsumgütern vergleichen. Den Zeitpunkt des Übergangs bestimmt der Mieter selbst. Zum Teil werden die Mietzahlungen auf den späteren Kaufpreis angerechnet. Und darin liegt auch schon der erste Pferdefuß: Da die Miete nur teilweise angerechnet wird, verliert der Mietkäufer monatlich Summe X auf Nimmerwiedersehen. Und: Erfahrungsgemäß werden die Objekte zu teuer vermietet. Auf diese Weise bauen die Anbieter Druck auf, damit die Mietkäufer möglichst frühzeitig den Kauf tätigen. Wer sich für einen Mietkaufvertrag entscheidet, sollte also über ein hohes Einkommen verfügen, denn auch die Ansparleistungen für den späteren Immobilienkauf müssen gestemmt werden. Mit einer Belastung von 1.500 - 2.000 Euro im Monat muss ein Mietkäufer schon rechnen. Legt der Vertrag außerdem fest, dass sich der Erwerber auch um die Modernisierung, beispielsweise eine neue Heizung, neue Dachrinnen oder Ähnliches kümmern muss, dürfte die monatliche Belastung noch wesentlich höher sein. Ein weiteres Problem ist auch, dass häufig zu teure Immobilien zum Mietkauf angeboten werden. Viele Immobilieneigentümer sehen im Mietkauf eine gute Möglichkeit, ihre Ladenhüter schnell an den Mann oder die Frau zu bringen. Sei es, dass das Objekt über eine schlechte Lage verfügt oder, wenn es sich um eine Gebrauchtimmobilien handelt, verwohnt ist.

Und die positiven Aspekte? Nun, der Mietkäufer kauft keine Katze im Sack, er wohnt bereits eine ganze Weile in dem Haus und kennt die Vor- und Nachteile des Objektes. Entscheidet er sich dann gegen das Haus, so kommt er meist ohne große Verluste aus dem Vertrag raus - allerdings nur, wenn der Kaufvertrag auch entsprechend ausgestaltet wurde.

Fazit: Die Lösung Mietkauf kann im Einzelfall für Personen, die über ein hohes Einkommen, aber kein Eigenkapital verfügen, interessant sein. Ansonsten ist von diesem Erwerbsmodell abzuraten.

Sollten Sie sich trotzdem für den Mietkauf interessieren hier einige Tipps:
  • Prüfen Sie selbst die Vertragsbedingungen und stellen Sie sich folgende Fragen: Wie hoch sind die finanziellen Belastungen, falls mir das Objekt doch nicht gefällt? Was passiert beispielsweise, wenn ich eine zeitlang die Kaufpreisraten nicht zahlen kann? Ist die zum Mietkauf angebotene Immobilie belastet (verschuldet)? Was passiert, wenn der Verkäufer die Immobilie nicht mit meinem Geld entschuldet? Welche finanziellen Pflichten habe ich als Mieter (beispielsweise Renovierung)?
  • Mietkaufverträge sind meist sehr komplex. Fragen Sie deshalb in Zweifelsfällen einen Rechtsanwalt oder Steuerberater. Das Geld ist meist gut angelegt und bewahrt vor späteren finanziellen Verlusten.
  • Gehen Sie zu einer Bank und lassen Sie sich alternativ zu diesem Angebot eine Hypothekenfinanzierung geben.
  • Holen Sie Informationen bei Verbraucherzentralen ein. Einzelne Anbieter sind dort schon einschlägig bekannt.
Schnellzugriff über Stichworte

Baufinanzierung

Baufinanzierungsrechner

Kreditprodukte

Privatkredite

Sonstiges

Weitere Angebote und Partner
Kostenlose Hompagetools
Partnerprogramm Baufinanzierung
Baufi24 News
Baufi24 Baufinanzierung

Baufi24 GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 111A
22047 Hamburg

Email: anfragen@baufi24.de
Hotline: 0800 - 808 4000
(Anruf kostenfrei)

Impressum Bildnachweise Datenschutz Zum Kontaktformular

Copyright © 2014 baufi24.de, Zinszwerge® ist eine geschützte Handelsmarke

Baufinanzierung, Hausfinanzierung und Immobilienfinanzierung mit bundesweitem Preisvergleich in vielen deutschen Großstädten und Ballungszentren:

| Artikel teilen:
Artikel Twittern Teilen auf Google+ Teilen auf Pinterest
| Gefällt mir:
Google +1